Über Rhythm of Glory –
Was wir so machen und ein paar Eindrücke unserer Lobpreis-Abende

Das Musikprojekt „Rhythm of Glory“, das Pfarrer Gerhard und Peter List ins Leben gerufen haben, gibt es jetzt schon über 10 Jahre. Es zeigt ein etwas anderes Bild von Kirche als man es gewohnt ist – Modernes zeitgemäßes christliches Liedgut (u.a. Michael W. Smith, Albert Frey, Eigenkompositionen) dazu Kerzen-, Licht- und Stimmungseffekte, meditative Texte, Videos & Fotoanimationen auf Großleinwand, …) gespielt von einer Band mit kleinem Chor.

Kurze Pause

Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir eine unfreiwillige Pause eingelegt. Aber wird freuen uns, wenn wir bald wieder für Jesus und für euch alle einen netten Abend gestalten dürfen.

© 2008 – 2020 | Rhythm of Glory – Lobpreiskonzerte in der Erzdiözese Wien